Alle sieben Jahre neue Matratze kaufen

Ach wie gemütlich: Mit einer neuen Matratze liegt es sich gleich viel besser. Foto: imm cologne

Ach wie gemütlich: Mit einer neuen Matratze liegt es sich gleich viel besser. Foto: imm cologne

Und wie alt sind eure Matratzen? Sieben Jahre – länger solltet ihr ein Matratze nicht nutzen. Das rät der Fachverband Matratzen-Industrie. Warum? Das erfahrt ihr hier.

Auch wenn eine Matratze nach sieben bis zehn Jahren noch gut aussieht, gibt es irgendwann hygienische Probleme. “Wir verlieren jede Nacht 300Milliter Flüssigkeit und jährlich 450 Gramm Hautschuppen. Das ist ein Traum für Staubmilben”, sagt Verbandssprecherin Claudia Wieland. Diese könnte Allergien auslösen oder verschlimmern.

Dauerhaltbarkeitstests des TÜV häten zudem ergeben, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer Matratze sieben bis zehn Jahre beträgt. Gleichzeitig hätten Studien gezeigt, dass sich Rückenleiden durch neue Matratzen mindern ließen.

Weitere Anzeichen dafür, dass die Matratze abgenutzt ist:

  • Die Matratze hängt durch.
  • Es bilden sich Kuhlen
  • Partner rollen nachts ungewollt aufeinander zu.
  • Die Matratze macht Geräusche.
  • Es wäre peinlich, wenn eure Nachbarin die Matratze sähe.

Wenn mehrere dieser Faktoren stimmen, dann wird es Zeit, eine neue Matratze zu kaufen. Übrigens, in guten Möbelshops im Web wie moebel100.de könnt ihr die Matratze bestellen und in der gewohnten Umgebung zu Hause probeliegen. Bei Nichtgefallen könnt ihr sie auch umtauschen – soweit ihr die Verpackung aufhebt und die Matratze nicht beschädigt.

Weitere Infos unter www.matratzenverband.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Alle sieben Jahre neue Matratze kaufen

  1. Matthias sagt:

    Danke für den Tipp. Das man die Matratze wieder zurückgegeben kann, wusste ich noch nicht.
    Ich werde mir dann demnächst wohl mal eine neue Schaumstoff Matratze zulegen müssen.

  2. Eigentlich müsste man sich dieses Datum rot im Kalender anstreichen. Über das Internet müsste das ja möglich sein. Ich kaufe mir heute eine Matratze, öffne einen Kalender und notiere mir in sieben Jahren: Neue Matratze kaufen.

  3. Ivette sagt:

    Ich habe zu mindest Nachts Ruhe und kann durch schlafen, dank meines Wasserbettes. Mein Artzt hat mir, für meine schlimme Hausstaubmilben Allergie, diesen Rat gegeben. Und im Wasserbette- Shop, wurde ich sehr gut beraten. Wenn ihr die Möglichkeit und das nötige Geld habt, dann holt euch ein Wasserbett. Milben können sich da kein Lebensraum aufbauen.

  4. Heinz Franke sagt:

    Ich finde die Hinweise in diesem Blog sind sehr nützlich und ich kann sie auch nur bestätigen. Ich habe mich lange Zeit schwergetan eine neue Matratze zu kaufen, weil dieser Kauf eben doch mit erheblichen Kosten zusammenhängt. Ich bin dann in ein Möbelhaus gefahren und habe mich dort erkundigt, was neue Matratzen kosten und welche Möglichkeiten es gibt. Als ich dem Verkäufer das Alter meiner Matratze verriet war er geschockt und hat mir danach die oben im Blog genannten Probleme erklärt und welche Auswirkungen sie haben. Neben der neuen Matratze habe ich auch gleich noch Matratzenauflagen gekauft, wodurch die Lebensdauer der Matratzen verlängert werden soll. Ich kann nur jedem empfehlen sich auch mal von einem Experten beraten zu lassen, denn dann erkennt man welche hygienischen Probleme auf einen Warten. Wer zufällig in der Nähe von Komfort Wohnen wohnt kann dort ja mal vorbeischauen oder Online Nachfragen (http://www.komfort-wohnen.ch), denn die Beratung ist sehr gut und die Preise für neue Matratzen sind auch angenehm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>