Couchtische, die sich mitdrehen

Dieser Couchtisch verdoppelt seine Fläche durch einfache Drehung der oberen Platte. Foto: Hersteller.

... verdoppelt der Tisch seine Fläche durch einfache Drehung der oberen Platte. Foto: Hersteller.

So sieht der Couchtisch Rotondi im ursprünglichen Zustand aus. Foto: Hersteller

So sieht der Couchtisch Rotondi im ursprünglichen Zustand aus, doch mit einem Handgriff... Foto: Hersteller

Ein Couchtisch muss schick aussehen und darf nicht zu viel Platz wegnehmen. Und  wenn Besuch kommt, muss er Platz für viele Gläser bieten. Daher gefallen uns diese drehbaren und ausziehbaren Modelle besonders gut. Mehr erfahrt ihr hier.

Da wäre das Modell Rotondi. Das sieht aus wie ein ganz normaler, moderner Couchtisch in hochglänzendem Weiß. Unten gibt es eine praktische Zeitschriftenablage. Mit einem Griff lässt sich Rotondis obere Hälfte so um die eigene Achse drehen, dass auf einmal zwei Couchtische entstehen. Das gibt von uns einen Orden für schickes und gleichzeitig praktisches Design.

Wer es lieber eckig mag, ist mit Trilogie bestens bedient. Trilogie deshalb, weil der fast würfelförmige Korpus drei Tischplatten untereinander hat. Zusammen auf einer Höhe ergibt sich ein schlichter aber moderner Tisch.  Aber dreht man die einzelnen Tischplatten, enstehen wieder drei neue Ablageflächen. Der Tisch hat sich mal eben verdreifacht.

... zu einem dreifach verdrehbaren Designobjekt. Foto: Hersteller

... zu einem dreifach verdrehbaren Designobjekt. Foto: Hersteller

Der geschlossene Tisch Trilogie wird im Handumdrehen... Foto: Hersteller

Der geschlossene Tisch Trilogie wird im Handumdrehen... Foto: Hersteller

 

Wie gefällt euch das Design der sich drehenden Couchtische?

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Couchtische, die sich mitdrehen

  1. Mike S. sagt:

    Hey, bin zufällig auf den Artikel mit dem ausziehbaren Couchtisch gestossen. Das Ding ist echt klasse, nicht nur superpraktisch sondern auch noch richtig stylisch. Gefällt mir sehr gut! VG – Mike

  2. rahni sagt:

    hallo ich hätte an den tisch rotondi interesse bitte um einen Preis
    LG

  3. Sarah sagt:

    Bzgl. Reiniger und Pflegeprodukte für hochwertige Ledermöbel sei gesagt, das viele sogenannte “Auffrischer” und “Hilfszutaten” besitzen, die das Leder porös oder unansehnlich machen. Es gibt -wenn man ein Freund davon ist- sich z.b. auch sehr strapazierfähige Ledermöbel zu kaufen, z.b. englische Ledersofas oder Vintage Ledermöbel. Habe diesen Shop http://www.ledermoebel-vintage.de als Beispiel, in dem man recht günstig diese Stücke kaufen kann, die dann auch z.b. mit Sattelseife ohne künstliche Zusätze- sehr gut gepflegt werden können, vor allem auch bei guten Schuhen einzusetzen ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>