Der richtige Schreibtischstuhl für Kinder

Stundenlange Hausaufgaben zu Hause. Da sollte sich ein Kind gut konzentrieren können und vor allem richtig sitzen. Aber worauf kommt es beim Kauf eines Kinderschreibtischstuhls an?Wenn Kinder in die Schule kommen, muss ein ordentlicher Schreibtischstuhl her. Preislich sind nach oben alle Grenzen offen. Aber es gibt auch schon ordentliche Stühle für Kinder ab 100 Euro. Wichtig ist: Der Stuhl muss vor allem ergonomisch geformt sein, das heißt das Polster ist so eingebaut, dass es sich der Wirbelsäule anpasst. Dennoch sollte die Polsterung keinesfalls zu weich sein.

Der Stuhl sollte in jedem Fall höhenverstellbar sein, damit er sich der Größe es Kindes anpasst. Außerdem wichtig ist eine verstellbare Rückenlehne. Nur so haben die kleinen Schüler es bequem.

Eltern sollten beim Kauf zwar die Kinder miteinbeziehen, denn nur dann werden Stuhl und Schreibtisch auch wirklich genutzt. Doch Achtung: Nur auf das Polstermotiv wie Spiderman, Barbie etc. zu achten, wäre falsch. Im Vordergrund steht nicht die Optik sondern die Ergonomie.

Damit Kinder leichter vom Tisch aufstehen können, sich kurz zur Seite zu bewegen sind Drehstühle mit Rollen am häufigsten. Armlehnen dagegen behindern das Kind in seiner Bewegungsfreiheit. Deswegen sollte man besser darauf verzichten.

Die richtige Sitzposition: Das Knie und der Oberschenkel bilden einen 45-Grad-Winkel und zwischen dem Stuhlsitz und der Kniebeuge ist eine Handbreite Platz frei.

 

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Der richtige Schreibtischstuhl für Kinder

  1. Liddy sagt:

    Hahaaa! Wenn das Kriterium nicht “hauptsache pink” sein soll, wäre ein wichtiger Tipp vielleicht doch, die Kinder _nicht_ in die Auswahl miteinzubeziehen. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>