Gute Dunstabzugshauben gibt es schon für wenig Geld

Besonders edel sieht diese Kaminhaube von Bosch aus. Foto: Hersteller

Besonders edel sieht diese Kaminhaube von Bosch aus. Foto: Hersteller

Dicke Luft in der Küche? Dagegen helfen die Abzugshauben über dem Herd. Doch nur wenige funktionieren wirklich gut, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Auf den Preis kommt es dabei nicht an.

Grundsätzlich gilt beim Kauf einer Dunstabzugshaube :

  • Frei hängende Kaminhauben sehen nicht nur schöner aus sondern funktionieren auch besser als Unterbaugeräte, die man unter einen Küchenschrank schraubt. Im Test schnitten die Unterbaugeräte deutlich schlechter ab – allerdings sind sie auch deutlich günstiger.
  • Abluft ist besser als Umluft. Denn wenn die Luft nach draußen transportiert wird, sind aufwendige und teure Geruchsfilter, die auch noch regelmäßig gereinigt oder getauscht werden müssen, überflüssig.

Die Fettfilter der meisten Geräte bestehen inzwischen aus Metall und können in der Spülmaschine gereinigt werden. Früher musste man immer wieder ein Fettflies tauschen. Das fällt mit dem Metallfilter weg. Die Gerüche beseitigt ein Aktivkohlefilter. Diese Filterkassette muss mindestens einmal jährlich ausgetauscht werden. Das geht ganz schön ins Geld. Die Filter können locker bis zu 60 Euro kosten.

Bei Abluftgeräten fällt der Geruchsfilter weg. Der Dunst wird in einem Fettfilter gereinigt und ins Freie transportiert. Freilich ist so etwas nicht in jeder Küche möglich. Wer kann, sollte aber auf eine Abluft-Lösung setzen, zumal sie effektiver ist. Besonders effektiv ist die Abluftanlage, wenn der Weg ins Freie kurz und wenig verwinkelt ist.

Übrigens: Ordentliche Unterbaugeräte kosten um die 300 Euro, gute Kaminhauben sind etwa ab 600 Euro zu haben. Dabei ist der Preis nicht das entscheidende Kriterium. Besonders teure Kaminhauben für mehr als 1000 Euro schnitten im Test zum Teil sogar schlechter ab.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Gute Dunstabzugshauben gibt es schon für wenig Geld

  1. Anton sagt:

    Bei Küchengeräten sollte man nicht sparen und besonders auf die Qualität achten. Bekannte Marken wie Bosch oder Siemens sollten immer die erste Auswahl sein. Ich würde mir auch immer die Produktinformationen auf der Herstellerseite anschauen. Bei Siemens zum Beispiel http://www.siemens-home.de/produktsuche/kochen-und-backen/dunstabzugshauben.html hat man noch detailliertere Informationen. Die bei der Kaufentscheidung helfen. Eine Dunstabzugshaube zu kaufen ist keine einfache Angelegenheit, die Anschaffung muss gut überlegt sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>