Küchengadgets meines Lebens

Schantall (Mitte) kontrolliert die Kochzeit von Eiern und spielt lustige Musik, wenn sie fertig sind. Foto: Freiwald

Schantall (Mitte) kontrolliert die Kochzeit von Eiern und spielt lustige Musik, wenn sie fertig sind. Foto: Freiwald

Für den einen ist es ein Salzstreuer in Form eines Hasen. Der andere liebt seinen Eierköpfer über alles. Und wiederum andere können ohne ein bestimmtes Frühstücksbrettchen nicht leben. Wir zeugen euch unsere Lieblings-Küchengadgets.

“Ich wollt, ich wär ein Huhn”, dudelt das witzige Küchenei namens Schantall von Brainstream. Man gibt es einfach beim Eierkochen mit ins heiße Wasser. Und wenn Schantall meint, die Eier wären fertig, startet die Musik. Das Ding ist wirklich witzig und macht besonders unserer dreijährigen Tochter viel Spaß. Und ich muss sagen: Das Dudel-Ei mag’s genauso wie ich: mit festem Eiweiß aber noch flüssigem Eigelb. Meine Frau dagegen schätzt Schantall dagegen weniger: Wenn man es nicht mit den Eiern zusammen abschreckt, hört es erst nach einigen Minuten wieder auf mit der Musik.

Was sind eure Lieblingsküchengadgets? Schreibt es in die Kommentare!

Übrigens: hier findet ihr noch mehr Ideen von anderen Bloggern über die schönsten Küchengadgets.

 

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Küchengadgets meines Lebens

  1. Eine Weihnachtstasse, die das ganze Jahr über zum Einsatz kommt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>