Neues “Wohnzimmer” für Wildeshauser Skater

Kunststücke auf dem Skateboard: Die neue Skaterrampe in Wildeshausen ist mit der Hilfe von Möbel 100 und vielen anderen Sponsoren finanziert worden.

Kunststücke auf dem Skateboard: Die neue Skaterrampe in Wildeshausen ist mit der Hilfe von Möbel 100 und vielen anderen Sponsoren finanziert worden.

Dank zahlreicher Spenden kann am Samstag (8. September) die neue Skater-Anlage in Wildeshausen eröffnet werden. Möbel 100 hat 1000 Euro für das Jugendprojekt gegeben.

Skater und BMX-Radler haben in Wildeshausen wieder ein Wohnzimmer, wenn man so will. Und Möbel 100 hat mitgeholfen, dieses Wohnzimmer einzurichten. Auch wenn es kein Sofa, keinen Tisch und keine Schrankwand benötigte, sondern nur eine Multifunktionsrampe.

Lange haben die Skater für die neue, insgesamt 72000 Euro teure Anlage gekämpft – und sie haben auch die Geschäftsleitung von Möbel 100 überzeugt. So kamen insgesamt mehr als  22.000 Euro Spenden- und Sponsorengelder zusammen, dazu viele Sachleistungen.

Mehr zum Skatepark erfahrt ihr hier.

Hier seht ihr ein beeindruckendes Video aus dem Skatepark:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neues “Wohnzimmer” für Wildeshauser Skater

  1. Henne W. sagt:

    Na, das ist ja mal nicht das übliche Pleiten-Pech-und-Pannen-Video, find ich cool! Der Park wird heute eröffnet? Lohnt vielleicht sich das mal anzugucken. Glückwunsch den Skatern! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>