Puristisches Weiß ist zurück

 

Weiße Schränke, weiße Arbeitsplatte: Dies Kombi wirkt sehr edel und ist leichter zu reinigen als manche glauben. Foto: Hersteller

Weiße Schränke, weiße Arbeitsplatte: Dies Kombi wirkt sehr edel und ist leichter zu reinigen als manche glauben. Foto: Hersteller

Schlicht, elegant, puristisch: Weiße Möbel passen in jedes Haus. Besonders im modernen Wohnen hat das lange verdammte Weiß wieder einen Platz gefunden.

Besonders auffällig ist der Weiß-Trend in Küchen. Kombiniert mit einer Lack-Oberfläche sieht Weiß einfach klasse aus. Und auch vor Flecken muss man sich keine Sorgen machen. Die gehen mit einfachem Glasreiniger wieder raus. Nur Mikrofasertücher haben an Lackoberflächen nichts verloren, aber das ist ein anderes Thema.

Weiß galt besonders im Wohnbereich lange als klinisch steril und langweilig. Spätestens nach den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wollte niemand mehr Weiß haben. Es mussten Farben her, je knalliger desto besser in Mode und Deko. Möbel waren dagegen Kiefer gelaugt und geölt oder mit farbigem- oder Buchen-Furnier beklebt. Jetzt kann keiner mehr das langweilige Buchenfurnier sehen.

Weiße Eleganz an der Couch. Tisch Alani macht sich gut in einem modernen Wohnzimmer. Foto: Hersteller

Weiße Eleganz an der Couch. Tisch Alani macht sich gut in einem modernen Wohnzimmer. Foto: Hersteller

Auch im Wohnzimmer sind viele weiße Oberflächen glänzend. Und sogar der Landhausstil hat sich gewandelt und kommt inzwischen mehr in Weiß daher.

Unser Tipp: Bitte dekoriert nur ganz wenig farbig, dafür aber auffällig. Eine Knallrote Vase in einem weißen Hochglanzregal wirkt genial.

Wer noch andere Holzfarben mit weiß kombinieren möchte, sollte ebenfalls vorsichtig sein. Zu viel macht die Wirkung der weißen Möbel zunichte und wirkt unruhig.

Zu einer Auswahl an günstigen weißen Möbeln geht es hier

Dieser Beitrag wurde unter Trends abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Puristisches Weiß ist zurück

  1. L. Meng sagt:

    Guten Tag Herr Freiwald,

    ich muss ihnen da einfach recht geben. Weiß ist Trumpf!

    Weiße Möbel liegen nicht nur im Trend, sie sind einfach zeitlos und elegant (anders als manch dunkle Farbe oder Muster).

    Ich für meinen Teil hatte schon länger vor mich mit neuen Möbeln zu “versorgen”. Jetzt fühl ich mich bestätigt. Diese Farbe muss es sein.
    Danke für den lesenswerten Beitrag!

    Werde mich gleich mal hier bei http://www.kirschwohnen.de umschauen, ob ich was passendes finde.

    Herzliche Grüße

    L. Meng

  2. Robert sagt:

    Weiß lackierte Möbel sehen in der Tat sehr gut aus. Am besten lässt es sich, meiner Meinung nach, mit schwarzen Möbeln kombinieren. So hat man eine Variation drin ohne dass es jedoch zu “erschreckend” oder auffällig wirkt.

  3. Sabrina sagt:

    Die Küche sieht einfach nur toll aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>